Hundesport

Canicross ist ein Geländelauf, bei dem der Sportler mit seinem Hund durch einen Becken-Laufgurt und eine flexible Zugleine verbunden sind.                                                                                          

Es eignet sich sowohl für fitte Mensch-Hund-Duos, aber auch solche,  die es werden möchten und ist zudem die optimale Sportart, bei der Vier- und Zweibeiner gemeinsam die Natur geniessen können.

Bei gewöhnlichen Radtouren mit dem Hund, läuft der Hund neben dem Fahrrad her.               

Bikejöring ist auch Radfahren mit Hund – allerdings die actionreichere Variante, denn hier ist der Hund über eine Zugleine mit dem Fahrrad verbunden und zieht seinen Zweibeiner mit dem Rad – ähnlich wie beim Schlittenhunderennen.                                                                                                 

Wer also Action mag und einen lauf- und arbeitsfreudigen Hund hat, für dieses Duo ist Bikejoring eine tolle, empfehlenswerte Sportart.

Bezüglich  geeigneter Ausstattung und Zubehör sowie weiterer Fragen, beraten wir euch gerne.

Rally Obedience ist eine neue, noch relative junge Sportart und etabliert sich immer mehr.      

Sie kombiniert Parcour und Obedience, also Gehorsam und dabei sind Präzision und Tempo gefragt. Zudem sind die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams sehr wichtig und ausschlaggebend.