Herbstprüfung in der SV OG Schwabmünchen

Am Sonntag, 24.10.2021, fand unsere Herbstprüfung, unter Leistungsrichter Thomas Hehl, statt.

Früh am Morgen, bei frostigen Temperaturen, startete der Prüfungstag mit den Fährtenprüfungen der IGP 1, mit hervorragenden Ergebnissen von 99 und 96 Punkten.

Im Anschluss wurden die Sachkundeprüfungen abgenommen und dann ging es schon weiter mit den Unterordnungsprüfungen der verschiedenen Prüfungen, BHs, IBGHs 1-3, UPr 1, IGP 1. Auch wenn hier teilweise leider nicht alle Ergebnisse den erhofften Erfolg brachten, waren tolle Unterordnungen zu sehen und erfreuliche Ergebnisse vorzuweisen.

Nach einer Mittagspause mit bester Verpflegung, stand der Schutzdienst, der SPr 1 und der IGP 1, als letzte Prüfungssparte auf dem Programm.Hier waren tolle Schutzdienste zu sehen, die mit verdienten und super Ergebnissen von 96, 95 und 87 Punkten bewertet wurden.

Nach der anschließenden Siegerehrung, wurde in geselliger Runde, gemeinsam gefeiert. Der Prüfungstag hat nicht nur tolle Prüfungen gezeigt, sondern auch, dass wir ein tolles kameradachaftliches Miteinander und Zusammenhalt in unserer OG haben.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Prüflingen zu ihren verdienten und erfreulichen Ergebnissen. Ein herzliches Dankeschön an unseren Richter, Thomas Hehl, für sein Kommen, seine nette Art und sein faires Richten. Danke an unseren Schutzdiensthelfer, Martin, für seine tolle Arbeit. Danke an unsere Prüfungsleitung Tanja, sowie unsere Tanja für die hervorragende Verpflegung und an alle weiteren Helfer rund um die Prüfung.

Text: Tina Frauenschuh

Frühjahrsprüfung 14./15.05.21

Unsere geplante Frühjahrsprüfung, am 14./15.05.2021, mit Richter Hermann Lochbihler, stand coronabedingt, lange auf wackeligen Beinen.

Dank unseres 1. Vorstands, Gerhard Frauenschuh, der viel Zeit, Arbeit und Nerven in die Erarbeitung eines prüfungskonformen Hygienekonzepts, Kommunikation mit den Behörden etc. investiert hat – konnte die Frühjahrsprüfung, zwar kurzfristig genehmigt, aber planmäßig, am 14.05.2021, mit der Ausdauerprüfung beginnen.

Alle teilnehmenden Hunde, 2 von auswärtigen Ortsgruppen, haben die SVAD bestanden.

Am nächsten Morgen nahm Richter Lochbihler zuerst die Sachkundeprüfung ab – alle 7 gemeldeten Teilnehmer, 3 davon von der OG Kaufering, bestanden ihre Prüfung und schufen somit die Basis, in Zukunft Prüfungen mit ihren Hunden laufen zu dürfen.

Anschließend ging es zum Fährtengelände. Hier legte ein Mitglied der OG Kaufering mit ihrer Hündin erfolgreich die IFH1-Fährtenprüfung ab. Ein herzliches Dankeschön an unsere Fährtenlegerin, Angelika Müller, die von Richter Lochbihler, für ihre hervorragend gelegte Fährte, ein großes Lob erhielt.

Zum Abschluss des Prüfungstages liefen die Begleithundeprüfungen, die von Richter Lochbihler teils mit ‚vorzüglich‘ bewertet wurden.

Wir freuen uns über ein gelunges Prüfungswochenende, gratulieren unseren Teilnehmern ganz herzlich zu den bestandenen Prüfungen und bedanken uns bei Richter Hermann Lochbihler.

Text: Tina Frauenschuh-Wiendl, Bilder: Tanja Schuster

Wesensbeurteilung in der OG Illertissen

Nachdem coronabedingt leider schon mehrere Wesensbeurteilungen abgesagt werden mussten, freuten wir uns umso mehr, dass die Wesensprüfung in der SV OG Illertissen am 8.5.2021, mit den Richtern Drescher und Mast, stattfinden konnte.

Unsere drei gemeldeten Junghunde,

Mexx zum Turmacker,

Mira von der Glana

Pia von Bad-Boll

haben sich alle toll präsentiert, eine gute Bewertung erhalten und bestanden.Wir freuen uns, gratulieren den Hundeführern unserer Junghunde und bedanken uns bei der ausführenden SV OG Illertissen für die Durchführung und den gut organisierten Ablauf der Wesensbeurteilungsprüfung.

Text: Tina Frauenschuh-Wiendl

Spendeaktion

Durch eine Aktion von Radio Schwaben – Nachbarschaftshilfe, ist unser 1.Vorstand auf eine Spendenaktion für das Tierheim Marktoberdorf aufmerksam geworden, welche, wie leider viele andere auch, wegen Corona, in finanzielle Not geraten sind.

Da es hier um die Versorgung bedürftiger Tiere geht und wir alle ein Herz für Tiere haben, waren unsere Mitglieder sofort begeistert und spendeten fleissig…

Und so können wir zum Ende unseres vereinsinternen Spendenmarathons sagen – wir haben die tollsten Vereinsmitglieder und können das Tierheim Marktoberdorf mit einer tollen Summe von 525,- € unterstützen.

Vielen Dank an all unsere fleißigen Spender – ihr seid super!

Die SV OG (Schäferhunde Verein) Schwabmünchen wünscht allen eine gesunde und schöne Weihnachtszeit.

https://www.betterplace.org/de/projects/88497-weihnachtshilfe-fuer-s-tierheim-tierisch-gut-versorgt-trotz-corona

Scherk Seminar 11. Oktober 2020

Gleich am Tag nach unserer Herbstprüfung, ging es dann am Sonntag, 11.10.2020, weiter mit dem Scherk-Schutzdienstseminar.

Das Interesse am Seminar war gross und so konnten wir 20 Teilnehmer in unserer OG begrüßen.

Nach einem üppigen Frühstück ging es los…

Um die nötigen Corona Regeln einhalten zu können, wurde eigens ein Zelt aufgebaut, in dem der theoretische Teil des Seminars abgehalten werden konnte. 

Schwerpunkt des Seminars war Unterordnung im Schutzdienst. 

Aber auch Punkte wie, stressfreies „Aus“, wie bringe ich dem Hund das Bellen bei sowie Revieren, wurden in Theorie und Praxis bearbeitet. 

Bei Mittagessen, Kaffee und Kuchen, war nicht nur Zeit für eine Pause zur Stärkung, sondern auch Zeit für Gespräche und Netzwerken. 

Wir bedanken uns bei allen Helfern, allen Teilnehmern und natürlich Conny und Peter Scherk für den Besuch in unserer OG Schwabmünchen. 

OG Prüfung 10. Oktober 2020

Am Samstag, den 10.10.2020, fand die Herbstprüfung, unter Leistungsrichter Christof Metz, in unserer SV OG Schwabmünchen statt.

Das regnerische Wetter konnte unsere  Prüflinge nicht beeindrucken und so gingen sie in den Bereichen, Sachkunde, BH, IBGH1, IBGH2, IGP1, FPr1 und SPr1 gut gelaunt und motiviert an den Start.

Das fleißige Trainieren wurde belohnt – alle Teilnehmer bestanden mit guten Ergebnissen ihre Prüfungen.

Anschließend an die Siegerehrung, konnte der Prüfungstag, gut gelaunt, mit gemeinsamem Grillen sowie Kaffee und Kuchen, ausklingen. 

Wir freuen uns für unsere Prüflinge und sind stolz auf deren gezeigte Leistungen.

Ein herzliches Dankeschön gilt Richter Christof Metz, für seinen Besuch und Einsatz in unserer OG Schwabmünchen. 

Augsburger Modell in der SV OG Schwabmünchen!

Am 30.6.2020 startete das Augsburger Modell (Rassen unabhängige Hundeerziehung) in unserer OG Schwabmünchen.

Das Angebot wurde gut angenommen und so konnten wir uns über zahlreiche Anmeldungen freuen.

Immer dienstags ab 18 Uhr trafen sich die Teilnehmer mit unterschiedlichsten Rassen, um anhand des Leitfadens des Augsburger Modells von unseren Übungsleitern Tips und Tricks im Umgang mit Ihren Hunden zu erlernen.

Am Dienstag, 15.09.2020, war es dann soweit – das Erlernte, dazu gehören u. a. Leinenführigkeit, sowie die Grundkkommandos Sitz, Platz… wurde in einer kleinen, abschließenden Prüfung unter Zuchtwart/Richter, Karl Moser, unter Beweis gestellt.
Die Prüfunglinge erhielten im Anschluss Urkunden und kleine Präsente.

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und wünschen weiterhin viel Freude mit ihren Hunden und Erfolg bei der Umsetzung des Erlernten.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Radio Schwaben und die Schwabmünchner Allgemeine für die Unterstützung und Berichterstattung.